ÜBERBLICK

Tauche ein in Call of Cthulhu von Cyanide Studio, das offizielle Cthulhu-Videospiel nach dem klassischen Pen&Paper-RPG von Chaosium. Erforsche die schaurigen Geheimnisse dieses Ermittlungsrollenspiels und steige tief hinab in eine Welt kosmischen Horrors, schleichenden Wahnsinns und sagenumwobener Alter Götter in Lovecrafts ikonischem Universum.

Der Cthulhu-Mythos faszinierte schon Generationen von Lesern und wuchs zu einem der größten gemeinsamen Universen heran, die die Welt je gesehen hat. Ihm entspringen unzählige Geschichten, Romane, Filme, Brett-, Rollen- und Videospiele, die alle ihren Ursprung in The Call of Cthulhu von H.P. Lovecraft haben. Sein weitreichendes Vermächtnis umfasst viele Adaptionen und Referenzen, die bis zu den Anfängen des 20. Jahrhunderts zurückreichen und die alle an die Urangst des Menschen vor dem Unbekannten anknüpfen. Call of Cthulhu haucht diesem Mythos nun für PlayStation 4, Xbox One und PC ganz neues Leben ein.

In dieser Welt ist nichts so, wie es scheint. Der Verstand verlässt einen nur allzu oft und wird abgelöst von den Stimmen aus der Dunkelheit. Der Cthulhu-Mythos wird beherrscht von seltsamen Kreaturen, sonderbarer Wissenschaft und dunklen Kulten, die versuchen, ihre finsteren Pläne zu verwirklichen und das Ende der Welt herbeizuführen.

Dein Verstand wird leiden, denn die Grenze zwischen Vernunft und Wahnsinn ist rasiermesserscharf. Deine Sinne werden verwirrt, bis du die Realität um dich herum in Frage stellst. Traue niemandem. Du weißt nicht, was in der Dunkelheit lauert … und währenddessen wartet der Große Träumer auf sein Erwachen.

HANDLUNG

Wir schreiben das Jahr 1924. Privatermittler Edward Pierce wurde beauftragt, den tragischen Tod der Familie Hawkins in ihrem imposanten Anwesen auf Darkwater Island, weit draußen vor der Küste Bostons, aufzuklären. Zwischen unfreundlichen Einheimischen und fragwürdigen Polizeiberichten wird deutlich, dass mehr dahintersteckt. Schnell wird Pierce in einen furchteinflößenden Strudel aus Verschwörungen, Kultisten und kosmischem Horror hineingezogen.

Geheimgänge, gespenstige Irrenhäuser, illegale Bars und scheinbar verlassene Lagerhäuser machen Darkwater und seine öde Landschaft aus. Die Zeiten des Walfangs sind lange vorbei und heute leben hier nur noch verbitterte alte Seemänner und aussterbender alter Geldadel. Neulinge sind hier nicht willkommen.

Du begegnest Schrecken außerhalb der menschlichen Vorstellungskraft und tauchst tief in die Geheimnisse ein, die sich unter der Oberfläche der Bevölkerung von Darkwater Island verbergen. Sprich mit den Menschen auf der Insel, überstehe tödliche Gräuel und entdecke mysteriöse Spuren bei dem verzweifelten Versuch, die schreckliche Wahrheit über den Hawkins-Fall aufzudecken.

Gameplay

Ermittlungen können ganz unterschiedlich aussehen. Sprichst du eher mit den Charakteren, um ihre Geheimnisse herauszufinden, oder siehst du dich lieber selbst um?

Ein Verbündeter kann dir die nötige Ablenkung liefern oder dir einen neuen Weg zeigen: Genauso gut kannst du aber auch ein Schloss knacken oder den Schlüssel stehlen. Obwohl Pierce im 1. Weltkrieg gedient hat, ist er kein Kämpfer. Du wirst also deine Probleme lösen müssen, ohne die Fäuste einzusetzen oder die Einwohner niederzuschießen.

VERSTAND

Wie lange kann der Geist von Pierce gegen diese Schrecken bestehen? Nach all den Jahren schwächt das allgegenwärtige Trauma des 1. Weltkrieg immer noch seinen Verstand, und auch sein Alkoholismus wird ihm auf Darkwater kaum helfen.

Sein Geisteszustand hat große Auswirkungen darauf, wie Pierce die Welt wahrnimmt und wie die Geschichte für ihn ausgeht. Es liegt an dir, ihn vor diesen Gefahren zu schützen. Doch manche Wahrheiten kann nur ein Geist finden, der bereit ist, sie zu erkennen.